Baron Joseph von Hammer-Purgstall

1SKMBT_C30011060311331Joseph von Hammer-Purgstall, ein nahezu mythischer Name im Bereich der kulturellen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei oder  vielmehr der Islamischen Welt insgesamt, wurde 1774 in Graz geboren. Die diplomatischen Kontakte mit Istanbul überzeugten die Habsburger bald von der Notwendigkeit, Dolmetscher auszubilden, welche Osmanli, die Sprache des Osmanischen Hofes, beherrschten.

book03Auch die Veröffentlichung türkischer und arabischer Grammatiken und Wörterbücher wurde gefördert.  Die 1754 auf Initiative Maria Theresias gegründete Akademie der Orientalischen Sprachen trug erheblich dazu bei, dass österreichische Diplomaten in der türkischen Sprache große Fortschritte machten – ein Umstand, der die gegenseitigen Beziehungen der beiden Länder auf eine positive Art und Weise beeinflusste.

Sammlung B.Öztuncay

Advertisements
This entry was posted in Stolz und Vorurteil. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s